Affen im März

Mit Ruhm hab ich mich bei meinen Affen-Fotos* nicht bekleckert 😦 aber immerhin;  ich hab AFFEN !   Inzwischen hat mir nicht nur Barbara sondern auch der Tierpark Hagenbeck mitgeteilt, dass meine „Gorillas“, – Orang-Utans sind.
Dbddhkp= doof bleibt doof, da helfen keine Pillen, nächstesmal frag ich zuerst die olle Frau Google 🙂 Ebenso habe ich erfahren, dass mein „Pavian“ ein Mandrill ist, den ich hier aber entfernen mußte, weil der Tierpark Hagenbeck nicht möchte, dass Tiere mit einem Gitter als Vordergrund veröffentlicht werden.
Die obigen beiden Fotos darf ich mit freundlicher Genehmigung vom Tierpark Hagenbeck  verwenden, dankeschön.
PS. Liebe Freunde, jeder von euch wird seine Affen vermutlich in einem Zoo geknipst haben, da sie hier bei uns nicht eben frei umher laufen, schaut in dieser Liste nach, ob ihr eure Fotos veröffentlichen dürft bevor ihr Ärger bekommt. http://www.zooliste.de/
Advertisements

18 Antworten auf „Affen im März

  1. Hallo Ingrid,
    die sehen ja noch ziemlich jung aus, Deine Gorillas. Und der Pavian macht einen echt gelangweilten Eindruck. Die mögen – glaube ich – ziemlich gerne viel Action!!
    Einen schönen Tag noch und liebe Grüße
    moni

    • Hallo Moni, als ich bei Hagenbeck war, waren kaum Gorillas im Gehege, denn kurz zuvor war der große alte Chef ertrunken (vielleicht hast Du darüber in der Zeitung gelesen). Ein Besucher hatte ein Stück Brot in den Wassergraben geworfen und der Gorilla ist dabei ertrunken, als er sich das Brot holen wollte, es war schrecklich.
      Liebe Grüße; Ingrid

      • Das ist ja eine wirklich traurige Geschichte, liebe Igrid. Ich verstehe sowieso nicht, wieso die Leute die Zootiere immer füttern wollen. Steht doch überall, dass man das nicht soll und auch die Tiere nichts brauchen. Die werden ja gefüttert und zwar artgerecht!

  2. Hm? Bitte entschuldige, ich will ja nicht korrigieren, aber ich sehe Orang Utans und einen hübschen Mandrill, aber keinen Gorilla und keinen Pavian 😉 Wenn es dich stört, das ich dies schreibe, dann lösch den Kommi einfach, das nehme ich dir auch nicht übel 😉
    Aber vielen Dank für deinen Beitrag liebe Ingrid, mit herzlichen Grüßen Barbara

    • Liebe Barbara, ich danke Dir für die Richtigstellung, ich hätte vorher besser recherchieren sollen 😦 Ich schick Dir das Mail, welches ich vom Tierpark Hagenbeck bekommen habe. LG. Ingrid

  3. Es ist mir neu, dass man eigene Bilder nicht veröffentlichen darf, denn auch ich habe meine Affenbilder im Zoo gemacht, wie Du.
    Sind übrigens ganz OK geworden. Musst Dein Licht nicht unter den Scheffel stellen.
    Liebe Grüße Rosi

    • Liebe Rosi, schau besser in der Liste nach, ich wußte es vorher auch nicht, dass nicht alle Tierparks Fotos genehmigen, aber, ich habe einen sehr freundlichen Brief vom Tierpark bekommen mit entsprechenden Richtlinien die Veröffentlichung von Fotos betreffen. LG. Ingrid

  4. Ich find Deine Fotos sehr gut. Es ist immer schwierig Tiere auf eine bestimmte Entfernung zu fotografieren. Besonders, wenn sie nicht stillhalten wollen. Besser hätte ich es auch nicht hinbekommen.
    Meine Äffchen sind nicht aus einem Zoo, denn in meiner Umgebung gibt es leider keinen Zoo….. 😦

    LG Susanne

  5. Hallo Ingrid,
    demnächst muss man seinen großen Zehen fragen, ob man ihn veröffentlichen darf ;-))))
    Hat Pit seine Einwilligung denn gegeben ???
    Es freut mich, dass du auch ins Lostöpfchen gesprungen bist.
    Ganzl iebe Grüße
    Manou

    • Ach Du meine Güte, liebe Manou, den PIT hab ich noch garnicht gefragt, na, das kann Ärger geben 🙂
      Man muß sich tatsächlich informieren, was man wo veröffentlichen darf oder nicht, dass man bei Youtube gleich einen „auf die Glocke“ kriegt, wenn man nur ein paar Takte Musik aus dem privaten Bereich in einem Film hat, ist bekannt, aber von eigenen Tierfotos wußte ich das auch nicht.
      Liebe Grüße; Ingrid

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s